Notice: Undefined variable: topheadline in /home/gietl-ve/public_html/autoren.php on line 140
A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  alle
Autoren
Rainer Albert
Rainer Albert studierte Geschichte und Germanistik und promovierte 1980 zum Dr. phil. mit der Arbeit "Das Bild des Augustus auf den frühen Reichsprägungen. Studien zur Vergöttlichung des ersten Prinzeps". Seine herausragenden numismatischen Kenntnisse konnte er beim Aufbau der Numismatischen Bibliothek in Speyer von 1980 bis 1988 einbringen. Seit 1988 ist Rainer Albert zudem Vorsitzender der Numismatischen Gesellschaft Speyer. Von 1989 bis 1995 war er auch Präsident ...
Stephanie Ambrozy
Stephanie Ambrozy, 1978 in Landshut geboren, ist Fremdsprachenkorrespondentin und Übersetzerin und ar-beitet seit vielen Jahren in einem internationalen Logistikunternehmen. Ihre Liebe zur Sprache und zum Schreiben begleitet sie von klein auf. "Gheirat werd, hams gsagt ..." ist ihr erstes Buch.

  ...
Birgit Angerer
Dr. Birgit Angerer hat es aus dem Norden der Republik in die Oberpfalz verschlagen. Sie ist in Hamburg geboren und dort auch zur Schule gegangen. Nach dem Abitur studierte sie in München Kunstgeschichte, Klassische Archäologie sowie deutsche und vergleichende Volkskunde. Promoviert hat sie über das Thema "Die Münchner Kunstakademie zwischen Aufklärung und Romantik. Ein Beitrag zur Kunsttheorie und Kunstpolitik unter Max I. Joseph". 
Danach absolvierte sie ein Museumsvolontariat ...
Josef Aschenbrenner
Josef Aschenbrenner, geboren am 26.09.1939 in Moos im Landkreis Deggendorf, trat 1956 als Verwaltungslehrling in den staatlichen Dienst des Freistaates Bayern am Landratsamt Vilshofen ein. Nach Ende seines Vorbereitungsdienstes arbeitete er ab Frühjahr 1961 als Regierungsinspektor z.A. am Landratsamt Passau. Im Juni 1965 wurde er zum Landkreis Passau versetzt. Am 01.01.2001 ging er in den wohlverdienten Ruhestand, nachdem er nach seinem erfolgreichen Aufstieg in den höheren Dienst zuletzt ...
Bettina Auer
Bettina Auer wurde 1992 geboren und lebt in Wörth an der Donau. Sie hält sich meistens im Bereich der Fantasy auf und hat bereits zahlreiche Romane veröffentlicht. ...
Frank Bartel
Frank Bartel, damals noch Angestellter der Deutschen Post in Cottbus, hat es geschafft - trotz eines im Gesetzblatt festgehaltenen Verbots des Sammelns von staatlichen Auszeichnungen - schon im Jahr 1975 mit Hartnäckigkeit und Glück das erste Sammlerbuch über DDR-Auszeichnungen in der DDR herauszubringen. Er wurde dafür vom Bund Deutscher Ordenssammler (BDOS) mit dem "Von Hessenthal Preis für Phaleristik" ausgezeichnet. Vor ihm war nur einer weiteren Person diese Ehre zuteil ...
Karl Bauer
Karl Bauer (1922-2002) war Pädagoge und Regensburger Heimatforscher aus Überzeugung und Leidenschaft. Seinen ersten heimatkundlichen Artikel veröffentlichte er 1954 in der Mittelbayerischen Zeitung. 1962 erschien "Der Bauer" zum ersten Mal. Das Regensburger Standardwerk liegt heute in der 6. erweiterten und verbesserten Auflage vor; die Gesamtauflage beträgt mittlerweile 36 000 Exemplare. Für dieses Werk verlieh ihm die Stadt Regensburg 1980 die Albertus-Magnus-Medaille. ...
Peter Bauer
Peter Bauer (*1950) hat die Liebe zu Regensburg und zur Geschichte seiner Heimatstadt von seinem Vater Karl geerbt. Seit 1986 lebt er als Programmierer in Nürnberg. ...
Albert M. Beck
Albert M. Beck, Jahrgang 1937, widmete sein Leben der Numismatik. Als gelernter Drucker und Schriftsetzer sowie Lehrer für Sprachwissenschaft studierte er Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Geldpolitik. Vor über 40 Jahren gründete er die Zeitschrift MünzenRevue und zudem gestaltete er die Sammlerwelt durch die Organisation von Münzenbörsen entscheidend mit. Aus einer dieser Veranstaltungen hat sich die mittlerweile größte Münzenmesse der Welt, ...
Herbert Becker
Herbert Becker, geboren 1950, ist in München aufgewachsen. Nach einigen Jahren bei der Stadtverwaltung versuchte er sich als Hochseefischer in Irland. Schließlich holte er auf dem Zweiten Bildungsweg das Abitur nach und studierte Nordamerikanische Kulturgeschichte, Ethnologie und Philosophie. In den 80er und 90er Jahren war er als Reiseleiter in zahlreichen Ländern unterwegs. Geschrieben hat er von seinen Jugendtagen an, die ersten Veröffentlichungen erfolgten um 1980. Heute ...
Seite: